Textversion

Sie sind hier:

Gerätetauchen / Sporttauchen

PADI Discover Scuba

PADI Open Water Diver Programm

PADI Adventure Program

PADI Rescue Diver

PADI Divemaster

PADI Assistant Instructor

PADI-Spezialkurse

PADI Tec Rec / technisches Tauchen

Apnoe- / Freitauchen

Emergency First Response

Ausbildungsverbände

Kindertauchen Infos

IDC-downloads

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Tauchschule TCT Hannover

Tauchclub Aquatica e.V.

Kooperationspartner

Downloads

Links

FAQ

Kontakt

Impressum

AGB

Meine persönliche Leidenschaft - Nackttauchen!
(Entschuldigung - "Nachttauchen", natürlich!)
Jeden bekannten Tauchplatz neu erleben...
Tiere beobachten, die sich tagsüber verstecken...
Die UW-Welt nur im Lichtkegel der Lampe erleben...
... den UW-Sternenhimmel genießen (Biolumineszenz)

Nachttauchen ist ein ganz besonderes Erlebnis! Die hellen Lichtkegel inmitten der dunklen Unterwasserwelt verleihen ein Hochgefühl an Spannung und Abenteuer. Nachttauchen bedingt aber auch ein hohes Maß an Koordination und Fertigkeiten. Spezifische Fähigkeiten also, welche Dir dieser Kurs vermittelt.

Während des Programms wirst Du drei Nachttauchgänge absolvieren und lernen, die Techniken des Nachttauchens anzuwenden.

Voraussetzungen:
Um am Nachttaucher-Spezialkurs teilnehmen zu können, muss man:
1. Als PADI Open Water Diver bzw. PADI Junior Open Water Diver
brevetiert sein oder eine Äquivalenz besitzen.
2. Mindestens 12 Jahre alt sein.

Kursüberblick (3 Freiwassertauchgänge):
* Planung, Organisation
* Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Nachttauchens.
* Korrekte Tarierungskontrolle, Navigieren und Verständigung.
* Verwendung von U/W Lampen und Techniken des Buddy-Systems.
* Verfahren bei Verlust der Orientierung und Notfall-Verfahren.
* Orientierung über nachtaktive Lebewesen im Wasser.
* Einführung über nachtaktive Lebewesen (im Wasser!)