Textversion

Sie sind hier:

Gerätetauchen / Sporttauchen

PADI Discover Scuba

PADI Open Water Diver Programm

PADI Adventure Program

PADI Rescue Diver

PADI Divemaster

PADI Assistant Instructor

PADI-Spezialkurse

PADI Tec Rec / technisches Tauchen

Apnoe- / Freitauchen

Emergency First Response

Ausbildungsverbände

Kindertauchen Infos

IDC-downloads

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Tauchschule TCT Hannover

Tauchclub Aquatica e.V.

Kooperationspartner

Downloads

Links

FAQ

Kontakt

Impressum

AGB

Zu wissen wo man sich unter Wasser befindet und wie man von einem Punkt zum anderen kommt, ein Gespür dafür zu bekommen, auf welchen Wegen und in welchen Distanzen der Tauchgang abläuft, hat enorme Vorteile. Es erleichtert die Suche nach markanten Objekten, nach Wracks oder Riffen und hilft vor allem, den Tauchgang genießen zu können, ohne sich ständig Sorgen machen zu müssen wo man sich befindet.

Während dieses Programms wirst Du drei Tauchgänge machen in denen Du mit den Techniken, dem Grundlagenwissen, Verfahren und Instrumenten zur Navigation vertraut gemacht wirst.

Voraussetzungen:
Um am U/W Navigations-Spezialkurs teilnehmen zu können, muss man:
1. Als PADI Open Water Diver bzw. PADI Junior Open Water Diver brevetiert sein oder eine Äquivalenz besitzen.
2. Mindestens 10 Jahre alt sein.

Kursüberblick (3 Freiwassertauchgänge):
1. Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren der U/W Navigation.
2. Methoden zum Schätzen von Entfernungen unter Wasser.
3. Techniken der natürlichen Navigation.
4. Die Verwendung von Mustern unter Wasser.
5. Techniken zum Wiederfinden eines