Textversion

Sie sind hier:

Gerätetauchen / Sporttauchen

PADI Tec Rec / technisches Tauchen

Apnoe- / Freitauchen

Emergency First Response

Primary & Secondary Care

HLW & AED-Kurs

Care for Children

EFR Refresher Kurs

EFR-Instructor Kurs

Ausbildungsverbände

Kindertauchen Infos

IDC-downloads

OWD-downloads

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Tauchschule TCT Hannover

Tauchclub Aquatica e.V.

Kooperationspartner

Downloads

Links

FAQ

Kontakt

Impressum

Datenschutz

AGB

Was ist Emergency First Response?
Emergency First Response ist ein Programm im Bereich der Ersten Hilfe, das von der Emergency First Response Corp. entwickelt wurde, einem Tochterunternehmen von PADI. Emergency First Response ist weltweit die am schnellsten wachsende Ausbildungsorganisation für Erste Hilfe, Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und den Einsatz des Automatischen, Externen Defibrillators (AED). Emergency First Response zählt international über 26.000 Ausbilder und verfügt über mehr als 36 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Kurskonzeptionen, Ausbildungsmaterialien und der Durchführung entsprechender Kurse. Emergency First Response Kurse haben überall auf der Erde breite Anerkennung gefunden.
Im Mittelpunkt der Tätigkeit von Emergency First Response steht die Ausbildung von Laien zu Notfallhelfern. Ganz besonders wird in den EFR Kursen darauf geachtet, dass die Teilnehmer das nötige Selbstvertrauen entwickeln, um bei einem medizinischen Notfall tatsächlich zu helfen. Die Bereitschaft dazu beruht auf den Fertigkeiten, die in den EFR Kursen auf stressfreie Weise erlernt werden. Die Teilnehmer erhalten ausgiebig Gelegenheit zum Üben, bis sie die Fertigkeiten sicher beherrschen und nicht mehr vergessen.